Südtiroler Landtag

Antidiskriminierungsstelle

Antidiskriminierungsstelle

Sind Sie persönlich von Diskriminierung betroffen?

Die Antidiskriminierungsstelle bietet Beratung und Unterstützung.

Sie ist eine unabhängige Anlaufstelle mit dem Ziel, das Recht auf Gleichheit und Nichtdiskriminierung umzusetzen und den Grundsatz, dass alle Menschen die gleiche Würde haben, zu fördern.

Die Antidiskriminierungsstelle hat im Februar 2022 ihre Arbeit aufgenommen und ist bei der Volksanwaltschaft angesiedelt.

Sie wollen sich beraten lassen?

Grundsätzlich können sich all jene Menschen an die Antidiskriminierungsstelle wenden, welche ihren Wohnsitz in Südtirol haben oder in Südtirol diskriminiert wurden. Dies kann schriftlich, telefonisch oder persönlich (nach Vereinbarung) erfolgen.

Wir bieten:

  • Beratung und Unterstützung für Menschen mit Diskriminierungserfahrungen 
  • Konfliktschlichtung 
  • Vermittlung an weitere Beratungsstellen, sofern der beklagte Vorfall nicht in unsere Zuständigkeit fällt.

Eine Vertretung vor Gericht kann die Antidiskriminierungsstelle aufgrund der gesetzlichen Vorgaben nicht führen.

Logo - Südtiroler Landtag