Hauptinhalt

Aktuelles

Zeitbegrenzte Besetzung

Der Südtiroler Landtag sucht zwecks zeitbegrenzter Aufnahme einen/eine
EXPERTEN/EXPERTIN IM VERWALTUNGSBEREICH

in der VIII. Funktionsebene, Teilzeit (28 Wochenstunden) für die Volksanwaltschaft (auch in Abordnung). Die Stelle ist der ladinischen Sprachgruppe vorbehalten. Voraussetzungen:

  • Doktorat mit mindestens vierjähriger Studiendauer in Rechtswissenschaften oder in Verwaltungswissenschaften oder in Politikwissenschaften oder in wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen oder in Soziologie
  • Dreisprachigkeitsnachweis C1 (ehem. Niveau A).

Die entsprechenden Gesuche müssen innerhalb 10. März 2020, um 12:00 Uhr beim Amt für Verwaltungsangelegenheiten (Personalbüro) des Südtiroler Landtages, Dantestraße 9, Bozen einlangen. (Tel. 0471 946 225 oder 0471 946 218) Die Kandidaten/Kandidatinnen werden zu einem Auswahlgespräch eingeladen.

Download Gesuchsformular


Aktueller Tätigkeitsbericht

Aktueller Tätigkeitsbericht

Die Volksanwaltschaft legt dem Landtag jährlich einen Tätigkeitsbericht vor. Hier können Sie sich den aktuellen Bericht downloaden.


Weiter
News

Welche Tätigkeiten hatte die Volksanwaltschaft? Wo finden die nächsten Sprechstunden statt? Auf diese und ähnliche Fragen aus dem Tagesgeschehen wollen Ihnen die nachfolgenden Seiten eine Antwort geben.


Sprechstunden

Sprechstunden in Südtirol

Beschwerden, Anfragen und Anregungen können Sie persönlich (bitte Voranmeldung) im Büro in Bozen oder bei den Sprechstunden in den Außenstellen oder schriftlich an die Volksanwaltschaft richten. Kurze Anfragen und Erstauskünfte sind auch telefonisch möglich.


Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der Volksanwaltschaft.


Aktueller Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht

Die Volksanwältin hat dem Südtiroler Landtag jährlich einen Tätigkeitsbericht vorzulegen, der dem Landeshauptmann, den Bürgermeistern, den Präsidenten der Bezirksgemeinschaften, den Generaldirektoren der Sanitätsbetriebe, sowie an alle, die darum ansuchen, zu übermitteln ist.